medienarchiv.com

Hans Hermann Gade

(26. 6. 1933 - 2. 2. 2013)

Hans Hermann Gade lernte zunächst den Beruf des Uhrmachers und wurde später Lehrer. Durch den Lehrermangel in der Nachkriegszeit wurde ihm kurz nach dem Studium die Leitung einer Grundschule im Alten Land (Niedersachsen) anvertraut. Von 1966 bis 1969 war er als Lehrer an der Deutschen Schule Concepción in Chile tätig und nutzte diese Jahre für rege Reisetätigkeiten, um Land und Leute kennenzulernen. Aus diesen Jahren stammt eine umfangreiche fotografische Dokumentation über Chile, beispielsweise Dias über die Mapuche.


Hans Hermann Gade mit seiner Frau Hildegard unterwegs in Chile.