medienarchiv.com

Thomas Gade



Kurzbiografie + Profil

Niederlande

Schule Abitur
Norddeutschland Bundeswehr Zeitsoldat bei der Marine. Funker auf einer Fregatte
Hamburg

Ausbildung Schifffahrtskaufmann bei Hapag Lloyd
Berlin Studium Hochschule der Künste
Diplomarbeit über die Geschichte der Fotografie
Abschluss: Diplom Kommunikationswirt

Parallele Tätigkeiten in:
Hapag Lloyd in der Berliner Niederlassung
Diverse studentische Jobs in produzierenden Unternehmen
Hipp - Foto (Fotolabor / 1 Jahr)
Archiv für Kunst und Geschichte (Fotowerkstatt / 3 Jahre)
Freiberufliche fotografische Arbeiten
Berlin 1993 - 2011 Koordinator für Projekt des zweiten Arbeitsmarkt. Schwerpunkt: Unterstützung von Berliner Museen bei der Digitalisierung ihrer Dokumente und Fotoarchive.
  1994 - 2000 Chefredakteur - 'Der Fotorestaurator'
  1994 - 1997 Galerist / Eventmanger im dreiköpfigen Team 'Zwingligalerie'
  2011 - ... Autor (Text/Bild), Webdesign (HTML / Wordpress ...)
Fotoarchiv: Konservierung - Digitalisierung - Datenbank

Journalismus


photoinfos.com

c't Digitale Fotografie

c't Digitale Fotografie

oxly-boote.de

photo-blog

oxly.de

Artikel, Tests, Gebrauchsanleitungen und Tutorials über Fotografie, Fototechnik, Teleskope, Software, Computer.
Weitere Themen: Boote, Wassersport, Berlin, Brandenburg, Natur, Tourismus

Fotografie

Thomas Gade nimmt als Schüler an Foto-Arbeitsgemeinschaften teil und darf zuhause ein bescheidenes Fotolabor einrichten. Neben dem Studium arbeitet er in den Fotolabors von namhaften Bilderagenturen. Später ermöglichen ihm seine fotografischen Kenntnisse die Durchführung von zahlreichen Projekten mit Kräften des zweiten Arbeitsmarktes, die Berliner und Brandenburgische Archive bei der Digitalisierung ihrer Dokumente und Fotobestände unterstützen.

Mit eigenen Fotos dokumentiert er zeitgeschichtliche Prozesse wie den Fall der Mauer oder den jahrelangen Aufbau des Potsdamer Platzes. Im Alltag und auf Reisen entstehen zahlreiche Bilder.

Spanien
Durch viele Aufenthalte in Spanien entsteht ein umfangreiches Archiv über verschiedene kanarische Inseln, insbesondere Lanzarote zu Stande. Spätere Reisen führen vor allem nach Andalusien.
Berlin
1987 zieht Thomas Gade nach Berlin und erlebt noch die Spaltung in Ost und West durch die Berliner Mauer. Ihre Öffnung im Jahr 1989 sowie ihren Abbau und vor allem städtebauliche Veränderungen dem zentralen Bezirken Berlins durch die Wiedervereinigung werden zu wichtigen Themen. Die Bebauung des Potsdamer Platzes Mitte der 1990er Jahre symbolisiert das Vorhaben, die Spuren der Zerstörungen des Zweiten Weltkriegs zu beseitigen.
Flora und Fauna
Die Natur bietet viele spannende Motive. Aus Fotos von Pflanzen und Tieren entsteht ein umfangreicher Bildbestand.
Boote
2011 erwirbt Gade ein Boot und entdeckt das umfangreiche Wassersportrevier Berlins. Die Hauptstadt wird von zwei Flüssen geprägt, nämlich der Spree und der Havel mit diversen Verbreiterungen in den Ausmaßen von Seen. Bekannt sind vor allem der Wannsee und der Müggelsee. Aber auch der Tegeler See ist reizvoll. Dieses Revier hat Anschluss an ein weitverzweigtes Gewässernetz in Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern.

Ausstellung

Cafe Orange Thomas Gade Café Orange
Oranienburger Str. 32, 10117 Berlin.


Astrofotografie


Fotoarchiv Thomas Gade


Sammlung fotografischer Nachlässe. Das Material wird gesichtet, kategorisiert und digitalisiert.



   Nachlass Konvolute Natur

- Helga Müller
- Hellmuz Münzner
- Hildegard Kitzing
- Herbert Schweeger
- Hans Hermann Gade
- Hase
- Rockar
- Arlt

- Paris 1941
- 1938-1943
- Afrikareise 1932


- Flora
- Fauna


Fotonachlass: Dias und Negative in verschiedenen Größen.

Websites

medienarchiv.com Bildarchiv mit eigenen und fremden Fotos
photoinfos.com

Artikel über Fotografie, Technik, digitales Bildarchiv, Scanner, Teleskope

oxly.de Reisen und Bootfahren
medien-news Blog über Fototechnik und Bildbestände im medienarchiv.com