medienarchiv.com

Datenschutz


Verantwortlich
Thomas Gade (Webmaster) , Samoastraße 9, 13353 Berlin

E-Mail: info@medienarchiv.com

Diese Website ist beim deutschen Anbieter ALL-INKL.COM - Neue Medien Münnich gehostet.

Allgemein

Es ist nicht vorgesehen, dass diese Website personenbezogene Daten der Besucher speichert. Entsprechende Eingabemöglichkeiten sind nicht vorhanden oder nach bestem Wissen deaktiviert. Wir verschicken weder Newsletter, noch verwenden wir Kontaktformulare. Es gibt keine Verkaufstools und Shop-Funktionen. Es gibt keine Verknüpfungen zu Sozialen Medien.

Eine Ausnahme besteht auf der Adresse www.medienarchiv.com/news/. Dort befindet sich ein Blog basierend auf WordPress für Beiträge über Fototechnik. Besucher können sie kommentieren. Die Kommentare sind ohne Registrierung möglich und man braucht weder seinen richtigen Namen einzugeben noch eine echte E-Mail-Adresse. Falls Sie einen Kommentar mit Ihrem richtigen Namen eingetragen haben, erklären Sie damit gleichzeitig Ihr Einverständnis, dass diese Daten von der betreffenden Website gespeichert werden. Sollten Sie eine Löschung wünschen, kontaktieren Sie uns, um dieses zu veranlassen. WordPress speichert die IP-Adressen der Kommentatoren. Das Plugin Delete-Comment-IP löscht sie nach fünf Tagen automatisch.

Bei aller Sorgfalt kann es dazu kommen, dass Sie Inhalte aus datenschutzrechtlichen Gründen beanstanden. In dem Fall kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail (info@medienarchiv.com), damit wir rasch darauf reagieren können.

Anonyme Statistik

Wir möchten wissen, wieviele Besucher diese Website besuchen und welche Beiträge sie besonders interessieren. Ebenso möchten wir technische Fehler (falsche Verknüpfungen, fehlende Elemente ...) erkennen. Diese Website besteht seit 2000 und hat verschiedene Veränderungen erlebt. Dabei sind Fehler nicht zu vermeiden, die oft nur durch entsprechende Infos aus der statistischen Erfassung der Zugriffe und Ergebnisse erkennbar sind.

Dazu wird Matomo (früher Piwik genannt) eingesetzt. Datenschutzbeauftragte halten Piwik / Matomo bei entsprechender Konfiguration für das datenfreundlichste Statistiktool. Es ist so eingestellt, dass es automatisch die letzten sechs Stellen der IP-Adressen von Besuchenr löscht, damit sie nicht identifiziert werden können. Wir haben im Code eingetragen, dass Matomo keinen Cookie im Brower der Besucher speichert.

Matomo gibt uns folgende Infos über Besucher

- Besucheranzahl (täglich, monatlich ...)
- Besucherkarte nach Ländern
- Browsertypen und eindeutige Anzahl ihrer User
- Links externer Webseiten, von denen Besucher zu uns kommen
- Suchbegriffe, die zu unseren Seiten führten
- Besucherverteilung nach Tageszeit
- gekürzte und anonymisiert IP Adressen



Piwik: Wieviele Besucher hatte die Website pro Tag?



Piwik: Aus welchen Ländern erfolgen Besuche?


Unsere Einstellungen:



Einstellung von Matomo (ehemals Piwik): Die IP-Adressen werden anonymisiert.



Matomo: Infos über einen Besuch. Datum, Stunde, Anonymisierte IP-Adresse, Browser Opera, Russische Föderation. Webseite, von der die Weiterleitung erfolgte. Besuchte Webseite und Dauer.

Cookies Cookies sind Infos, die von den Browsern der Besucher gespeichert werden. Nach bestem Wissen ist das Erstellen von Cookies durch diese Website weitestgehend deaktiviert worden. Auf vielen Seiten gab es früher eingeblendete Werbeanzeigen von Google Adsense und Affiliate Systemen. Sie wurden vor einigen Jahren gelöscht. Es ist jedoch nicht auszuschließen, dass welche übersehen wurden. Solche Anzeigen speichern Cookies auf den Computern der Benutzer. Falls Sie auf dieser Website noch einen aktiven Werbeblock entdecken, informieren Sie uns bitte unter info@medienarchiv.com.

Sie können das Speichern von Cookies in Ihren Browsern ausschalten!

Fairplay

Wir möchten Ihre persönlichen Daten und Identitäten nicht wissen. Aber wir versuchen unsere Webseiten attraktiv zu gestalten und investieren dafür viel Zeit. Es wäre fair, wenn Sie im Gegenzug die anonyme statistische Erfassung durch Matomo (ehemals Piwik) akzeptieren.