ACDSee Photo Studio Ultimate 2018

Das Unternehmen ACD Systems produziert seit vielen Jahren einen der besten Bildbetrachter. Version ACDSee 1.0 erschien 1994. 2005 konnte ACDSee erstmals auch RAW-Dateien handhaben. Im Laufe der Jahre spaltete ACD Systems seine Produkte in Programme für Profis und für Amateure auf. Inzwischen sind wir bei ACDSee Photo Studio Ultimate 2018 angelangt. Das ist ein universelles Programm zur Konvertierung von RAW-Dateien, digitalen Bildbearbeitung und zur Verwaltung eines digitalen Bildarchivs. Wir haben es uns genauer anschaut und auf photoinfo.com einen längeren Artikel […]

FotoStation – Verwirrende Websites von Fotoware und Xenario

Vorhin kam mir die Idee, zu prüfen, welche aktuellen Programme am besten zur Beschriftung von digitalen Fotos geeignet sind. Bei der Recherche landete ich natürlich auf der Website von Xenario, dem deutschen Partner des norwegischen Softwareentwicklers Fotoware, von dem FotoStation zur Verwaltung von Bilddateien stammt. Es ist mit einem der besten IPTC Editoren ausgestattet. Allerdings ist die Einzelplatzversion mit den ‚Pro‘ Funktionen mit knapp 500 € auch recht teuer und bei den früheren Versionen war zu bemängeln, dass 16/48 Bit […]

Epson Expression 1680 Flachbettscanner – Review, Test

Ende der 1990er Jahre bis kurz nach der Jahrtausendwende war die Blütezeit der solide gebauten Flachbettscanner, die nicht nur Aufsichtsvorlagen scannten, sondern auch Filme. Die damaligen Stars kamen u.a. von Agfa, Linotype, Umax und Epson. Sie waren für den professionellen Einsatz gedacht, während die heimischen Computer für hochaufgelöste Scans kaum zu gebrauchen waren. Ein relativ später Vertreter dieser hervorragend gebauten Scanner ist der Epson Expression 1680 (Markteinführung 2001) mit einer maximalen Auflösung von 1600 × 3200 dpi. Er hat noch […]

Alte Ausstellungsfotos weggeworfen

Beim Aufräumen zog ich zwei große Fotolaborschalen hervor, in denen ein Stapel Schwarzweißabzüge im Format 50 × 60 aus lange zurückliegenden Ausstellungen gelagert wurde. Ich fand die Bilder gut; sonst hätte ich sie nicht aufgehoben. Motive: Baustelle Potsdamer Platz, verhüllter Reichstag von Christo, Nachtleben in Berlin Mitte um 1995 und andere. Teilweise stammten sie von mir und teilweise von anderen Fotografen, mit denen ich in den 1990ern Fotoprojekte durchführte. Wir hatten diese Fotos in der Dunkelkammer auf PE Papier vergrößert, […]

Pentax DSLR gebraucht kaufen?

2003 / 2004 kamen die ersten digitalen Spiegelreflexkameras für den Massenmarkt heraus. Sie hatten Sensoren mit sechs Megapixel und kosteten rund 1000 €. In kurzen Abständen folgten neue Modelle mit steigender Auflösung und Fortschritten in der übrigen Technologie. Infolgedessen waren die Lebenszyklen solcher Kameras bis rund 2013 relativ kurz. Warum ausgerechnet Pentax? Wir arbeiten seit vielen Jahren vorzugsweise damit, eher aus Gewohnheit und Markentreue als aus einem anderen Grund. Uns gefällt jedoch die Kompatibilität aller Pentax DSLRs mit allen Pentax […]

Durchbruch der DSLR in 2003/2004

Im Jahre 2000 steht die digitale Fotografie noch in ihren Anfängen. Es gibt bereits etliche Kompaktkameras, die jedoch nur mit geringen Auflösungen und mageren Akkuleistungen aufwarten können. Speicherkarten haben geringe Kapazitäten und sind teuer. Zudem sind Computer noch relativ leistungsschwach und ebenfalls teuer. In dem Jahr werden in Deutschland über 190 Millionen Filme verkauft, ein Rekordjahr. Aber die Fotografen ahnen größtenteils, dass ein technologischer Wechsel bevorsteht. In der Pressefotografie findet er zum großen Teil bereits in den 1990ern statt. Kodak […]