Sigma Quattro SD Review / Test

In Sigmas Kameras werkelt ein besonderen Sensor des US-Unternehmens Foveon, der anstelle von nebeneinanderliegenden Pixeln mit Empfindlichkeiten für jeweils rotes, grünes und blaues Licht auf drei übereinanderliegende Farbschichten setzt, damit jedes Pixel einen vollständigen RGB-Wert erfasst. Es müssen keine Farben wie bei der Bayer-Matrix interpoliert werden. Dadurch kommt es nicht zum Farbrauschen in homogenen Flächen, wie beim blauen Himmel und Mikrodetails leiden nicht unter Effekten, die bei einer Bayer-Matrix unvermeidlich sind. Sigmas Kameras liefern sehr gute Farben, doch […]

TS Photo Line 102 mm F7 ED Doublet Apo Refraktor

Teleskop als Teleobjektiv? Wir untersuchten den TS Photo Line 102 mm ED Doublet Refraktor mit 714 mm Brennweite. Das Linsenteleskop kostet mit 2″ Flattener, der zur Bildfeldebnung nötig ist, rund 1200 €. Auf einem soliden Stativ ist es ein sehr gutes Extrem-Teleobjektiv für Fälle, in denen auf den Autofokus verzichtet werden kann. Mehr Infos und Bilder seht ihr in unserem Testbericht auf photoinfos.com: Testbericht TS Photo Line 102 mm ED Doublet Apo Refraktor

TS Photo Line 102 […]

Facebook darf IPTC Einträge in Fotodateien nicht löschen

IPTC Daten sind im wesentlichen Urheber- und Rechtevermerke nebst Bildbeschreibung und Stichwörtern (Suchbegriffe), die in Fotodateien eingebettet sind. Während Fotoabzüge früher auf der Rückseite beschriftet wurden, tragen Fotografen Informationen über den Urheber und eine Objektbeschreibung nebst Stichwörtern und einigen weiteren Angaben als sogenannte IPTC Einträge direkt in die Fotodateien ein. Technisch sind dies Metadaten. Man kann sie nicht beim Betrachten des Bildes sehen, sondern benötigt eine zusätzliche Lesemöglichkeit für die eingebetteten IPTC Daten. Fotoprogramme und selbst Dateimanager von […]

Schadhafte Fotoabzüge erkennen und entsorgen

Einige Fotopapiere sind durch ihren Aufbau nicht besonders gut für eine Langzeitarchivierung geeignet. Das Lagern der Bilder bei Temperaturen unter 20° und einer Luftfeuchtigkeit unter 50 % sowie im Dunkeln trägt stark dazu bei, dass Fotos länger halten. In wärmeren und feuchteren Räumen können Zerstörungsprozesse, bedingt durch die Chemikalien und Materialien im Fotomaterial oder durch Mikroorganismen wie Bakterien, Schimmel und Algen erheblich schneller stattfinden.

Viele Erben, die Haushalte von verstorbenen Vorfahren auflösen, stoßen dabei auf Fotografien. […]

Scopos TL 805 Triplet Apo Refraktor

Der Scopos TL 805 Triplet Apo Refraktor ist ein nettes Teleskop, das man gut für Naturbeobachtungen, Astronomie und als Teleobjektiv gebrauchen kann. Um 2006 kam es in den Handel, aber neu ist es nicht mehr zu erhalten. Doch immer wieder taucht eines auf dem Gebrauchtmarkt auf und wir haben uns ein Exemplar angesehen, weil Teleskope mit 80 mm Öffnung beliebte Universalinstrumente sind. Den Bericht kann man hier lesen: Scopos TL 805 Apo – Testbericht

Teleskop. Scopos […]

Fotografie am Mikroskop – c’t Digitale Fotografie 2017 / 01

In der aktuellen Ausgabe der c’t Digitale Fotografie (2017 / 01) gibt es einen langen Artikel über die Fotografie mit Mikroskopen von Thomas Gade und Sascha Steinhoff (Redakteur bei Heise), der den Text dem Stil des Blattes angepasst, tapfer für 20 Seiten gekämpft und Gades Ausführungen hinterfragt und gekürzt hat. Der Text hätte gerne doppelt so umfangreich werden können. Für die Recherche wurden etliche gebrauchte Mikroskope beschafft. Zeiss stellte ein nagelneues AxioLab Mikroskop zur Verfügung. Bresser und der […]