Meopta Magnifax 4 Vergrößerer

Erstaunlicherweise erlebt das Fotolabor eine Renaissance. Die analoge Fotografie wird durch eine zunehmende Filmproduktion belebt. Fotografen entdecken wieder die Freude am Panschen in der Dunkelkammer. Nicht nur Senioren kehren zurück zu gemütlichen Arbeit im Schummerlich, auch junge Leute sind sehr daran interessiert.  Die Technik ist auf dem Gebrauchtmarkt leicht zu erhalten, doch die Preise steigen spürbar an. Grund genug, einige Geräte aus der Blütezeit des Fotolabors zu beschreiben.  Wir haben uns den Meopta Magnifax 4 mit einem Meograde Kopf für Multikontrastpapier angesehen. Der Vergrößerer aus Tschechien gehörte zu den Top Geräten aus dem einstigen Ostblock. Der Meopta Magnifax 4 ist für Negative bis zum Format 6×9 cm geeignet.

Lesen Sie unseren Testbericht: Meopta Magnifax 4

Meopta Magnifax 4 Vergrößerer. Enlarger

 

Schreibe einen Kommentar