Fotos von Thomas Gade im Café Orange

17. 10. 2015. Berlin. Cafe Orange in der Oranienburger Straße. Restaurant. Fotos von Thomas Gade.

Berlin. Oranienburger Straße. Die hohen Wände des Café Orange inspirierten Özlem Sevran, Tochter des Inhabers Hüseyin Sevran, der früh nach dem Fall der Mauer das Potenzial dieser schönen Räume im ehemaligen Ostberlin erkannte, zur Präsentation von großformatigen Fotos, auf denen die Oranienburger Straße Anfang der 1990er Jahre zu sehen ist. Ein Foto stammt aus dem sächsischen Staatsarchiv und drei weitere von Thomas Gade, der den Wandel dieses Stadtgebiets nach dem Ende der DDR und Öffnung der innerdeutschen Grenze […]

1988 – Zugewucherte Gleise über den Yorckbrücken

Zugewucherte Gleise

Das Gelände über den Yorckbrücken im Berliner Stadteil Schöneberg war 1988 von Gleisen durchzogen, die einst zum Anhalter Bahnhof führten, der im zweiten Weltkrieg den Bomben zum Opfer gefallen war. Durch die spätere Teilung der Stadt in Ostberlin und Westberlin geriet die vielspurige Gleistrasse für den Schienenverkehr nahezu in die Bedeutungslosigkeit. 1988 und 1989 fotografierte Thomas Gade das verlassene Gelände. Es wurde gerne von kreativen Leute für fotografische Vorhaben besucht. Das Gelände wurde erst Jahre nach dem unerwarteten […]

A sample text widget

Etiam pulvinar consectetur dolor sed malesuada. Ut convallis euismod dolor nec pretium. Nunc ut tristique massa.

Nam sodales mi vitae dolor ullamcorper et vulputate enim accumsan. Morbi orci magna, tincidunt vitae molestie nec, molestie at mi. Nulla nulla lorem, suscipit in posuere in, interdum non magna.