Datensicherung für das Fotoarchiv

Fotos sind vergänglich, weil ihre stoffliche Haltbarkeit begrenzt ist. Die Einführung der digitalen Techniken in die Fotografie warf die Frage auf, ob Dateien eine sichere, zukunftsorientierte Form des Konservierens von Bildern, Texten, Filmen etc. seien. Welche Speichermedien gab es in den vergangenen 20 Jahren? Viele unterschiedliche Magnetbänder, CDs, DVDs, BluRay, Disketten in verschiedenen Größen, ZIP-Laufwerke, Syquest-Träger, Festplatten in diversen Größen, magnetooptische Medien, USB-Sticks, SD-Card, Memory Sticks etc. Nach dem Aufkommen (1997) der DVD (Digital Versatile Disc) wurde es […]

Große Festplatten ausnutzen – GPT statt MBR

GPT und MBR im Disk Director

Große Festplatten sind super zum Archivieren, wenn viele Dateien mit insgesamt hohem Speichervolumen zusammenkommen. Jedoch werden Festplatten mit Kapazitäten über 2000 GB von vielen Computern nicht voll ausgenutzt. Das liegt, simpel formuliert, am sogenannten Master Boot Record (MBR), der in Form einer Tabelle eine Beschreibung der Aufteilung der Festplatte enthält. Er enthält u.a. eine Partitionstabelle, die dem BIOS beim Starten des Computers notwendige Informationen liefert. Dieses System funktioniert mit Festplatten bis 2000 GB.

Wer eine größere […]